Dienstag, 17. April 2018

[Rezension] Mediterrane Sommerküche: für heiße Tage und beste Freunde von Corinne Jausserand

Titel: Mediterrane Sommerküche: für heiße Tage und beste Freunde
Autor: Corinne Jausserand
Verlag: Bassermann Inspiration
Preis: Gebunden 12,99€ | Seitenzahl: 112
Weitere Informationen bei Amazon

[Klappentext]
Urlaubsfeeling!

Sommerzeit ist Urlaubszeit und die schönste Gelegenheit für eine gelungene Party im Freien mit Freunden, Verwandten und Nachbarn. Dieses wunderschön gestaltete Buch liefert Ihnen die passenden Rezepte, um Ihre Gäste mit leichten kulinarischen Leckereien zu begeistern. Vom köstlichen Tomaten-Gazpacho mit Melone und Koriander über verführerische Garnelen in Kokosmilch bis hin zu Hühnchenspieße kombiniert mit Zitronengras werden die vielfältigen Geschmackserlebnisse den Partyerfolg garantieren. Erdbeer-Tiramisu, Mirabellen-Kompott mit Vanilleeis und fruchtige Aprikosentarte mit Lavendel bilden dabei den krönenden Abschluss. Ihre Gäste werden jederzeit wiederkommen!

Sonntag, 15. April 2018

[Rezension] In Between. Die Legende der Krähen von Kathrin Wandres

Titel: In Between. Die Legende der Krähen
Autor: Kathrin Wandres
Verlag: Impress
Preis: E-Book 3,99€ | Seitenzahl: 277
Weitere Informationen bei Amazon

[Klappentext]
**Königin der Lüfte**
Die bildhübsche Naru lebt seit ihrer Kindheit im prunkvollen Schloss des Königreichs Kadosch, das sich unter der Herrschaft Keylahs zu einem der schönsten Länder auf Erden entwickelt hat. Es wäre ein beneidenswertes Dasein, wenn nicht ihre immer häufiger auftretenden Visionen wären, in denen sie sich als Krähe wiederfindet. Derweil wird die Idylle des Königreichs durch mysteriöse Angriffe überschattet, bei denen nichts auf die Identität des Täters hinweist außer zurückgelassene schwarze Federn. Krähen gelten in Kadosch als Boten des Todes, aber nur dann, wenn sie allein auftreten… Es ist fast zu spät, als Naru begreift: Sollte sie tatsächlich die Seele einer Krähe in sich tragen, ist das Königreich so lange in Gefahr, bis sie den ihr vorherbestimmten Lebenspartner findet. 

[Rezension] Hoffnungslos (Ebby Scarborough, Band 2) von Yvie Eckhardt

Titel: Hoffnungslos | Autor: Yvie Eckhardt
Verlag: -/-
Preis: E-Book 2,99€ / Taschenbuch 9,99€ | Seitenzahl: 374


[Klappentext]
Ebby Scarborough ist endlich glücklich.
Sie möchte nichts sehnlicher, als ihr gemeinsames Leben mit Jayden zu genießen. Ihr Glück ist allerdings von kurzer Dauer, denn ihr Körper scheint plötzlich aufzugeben.
Der mysteriöse Adair bietet ihr eine Lösung, die ihr Leben retten kann, doch der Preis dafür ist hoch.
Ebby muss sich entscheiden: Wird sie sein Angebot annehmen, um zu überleben? Oder ist alles, was Jayden für sie getan hat, umsonst gewesen?

[Rezension] Ballett mit Börek von Ariane Schwörer

Titel: Ballett mit Börek | Autor: Ariane Schwörer
Illustrationen: Meike Hamann
Verlag: Oetinger34
Preis: Gebunden 9,99€ | Seitenzahl: 192

[Klappentext]
Hip Hop oder Ballett? Eine wunderbare Kinderfreundschaft!
Puh, das war eng! Lara rettet sich vor der fiesen Annabelle auf einen Baum. Dort hat sie freien Blick in eine fremde Wohnung. Und wen sieht sie da beim Tanzen? Ausgerechnet Hakan, den größten Angeber überhaupt. Aber wer tanzt, kann doch eigentlich gar nicht so übel sein! Lara liebt nichts mehr als zu tanzen. Klar, dass sie es viel besser kann als Hakan. Vielleicht sollte sie ihm mal ein paar Schritte beibringen?
Ein Buch über Vorurteile und Toleranz, über Familie und Freundschaft und darüber, was wirklich wichtig ist im Leben.